News & Tipps März 2012

Tipps für Mengenangaben pro Portion

  • Für ein Risotto benötigt man je Portion 40-50 gr. Risottoreis, das Volumen des Reises wird beim Garen durch Aufquellen verdreifacht.
  • Für Gemüsebeilagen berechnet man je Portion: 200-300 gr. frisches Gemüse
  • Für Gemüse, die mit Saucen gebunden werden, verringert sich der Rohgewichtsbedarf um etwa 20%
  • Für Teigwaren berechnet man je Portion: 60-70 gr. Nudeln
  • Qualiätsteigwaren nehmen beim Garen etwa 150% Wasser auf.
  • Duchschnittliches Portionsrohgewicht für Geflügel : 300 gr.
  • Durchschnittliches Portionsrohgewicht für Schlachtfleisch: 250 gr.